Fraulauterner Ortsinteressen- gemeinschaft (FOG)

Was ist die Fraulauterner Ortsinteressengemeinschaft für Handel, Handwerk und Gewerbe?

Die FOG tritt für die wirtschaftlichen Interessen der Mitglieder ein.

Ziel ist es, das Zusammengehörigkeitsgefühl der Fraulauterner Gewerbetreibenden untereinander und auch der Bürger zu stärken. Dies wird versucht mit der “Mir hann … alles in Fraulautern” Kampagne zu erreichen.

Mit Aktionen wie dem Ostereiersuchen, dem Weihnachtsmarkt und der Teilnahme am Heimatshoppen wecken wir das Interesse der Kunden und durch die tatkräftige Hilfe vieler Mitglieder auch das Gemeinschaftsgefühl der FOG Mitglieder untereinander.

Egal was wir machen, wichtig ist, dass nach Möglichkeit ALLE mitmachen. Das bringt uns positive Presse, wie beim Heimatshoppen und ist ohne großen Aufwand umsetzbar.

Wir machen zu solchen Anlässen Werbeinserate in der RUL und unser bisher größtes Medienprojekt, die Web-Plattform und Facebook-Seite “Fraulautern erleben!”, wird vorerst auch aus Vereinsgeldern realisiert. Hier soll jeder Betrieb einen Auftritt haben und auch Dinge, wie Sehenswürdigkeiten, Jobbörse, Leerstand usw. sollen die Fraulauterner auf unsere Seite aufmerksam machen.

Auch hier gilt: Bitte alle mitmachen und Logo, Firmendaten, Fotos usw. an Christoph Bäcker von der Werbeagentur bäcker|marketing schicken: info(at)baecker-marketing.com.

Der Vorstand:

1. Vorsitzender: Giuseppe Schillaci
2.Vorsitzende: Gabi Schoenen
1.Geschäftsführerin: Désirée Wustrau
2.Geschäftsführer: Stefan Huffer.
Kassierer: Johannes Ney
Beisitzer: Norbert Zech, Calogera Pietrek, Barbara Schmitt, Susanne Müller,
Jürgen Rutz und Christoph Bäcker